Selbstbestimmtes Tun in vorbereiteter Umgebung mit freiem Spiel und Bewegung.

Innovative, potentialentfaltende Lernkultur.

Angepasst an die natürlichen, individuellen Wachstumsbedürfnisse der Kinder.

Schule für selbstbestimmtes und aktives Lernen für Menschen von 6 bis 16 Jahren.

Die Lernwerkstatt wurde 1990 gegründet und ist mit 100 SchülerInnen eine der größten alternativpädagogischen Privatschulen Österreichs. Sie besitzt Öffentlichkeitsrecht und ist nicht konfessionell. Die Lernwerkstatt deckt alle neun Jahre der Schulpflicht ab.

Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Neurobiologie und Entwicklungspsychologie wachsen wir gemeinsam mit unseren Kindern und Jugendlichen. Unser Ziel ist es, ihnen zu ermöglichen, selbstverantwortliche und kreative Gestalter ihres Lebens und unserer Gesellschaft zu werden.

Die Pädagogik der Lernwerkstatt

Die Lernwerkstatt ist ein Ort, an dem sich Kinder, liebe- und respektvoll begleitet, entfalten und wachsen können. Wir bieten eine vorbereitete Umgebung, in der die Kinder ihrem inneren Lehrplan und ihren authentischen Bedürfnissen folgen können.

Das Wasserschloss in Pottenbrunn

Das Wasserschloss bietet mit über 1.000 m² und dem großen Schlosspark viel Raum für Entwicklung. Eine reichhaltige Spiel- und Lernumgebung mit vielfältigen Materialien bildet das Fundament, auf dem Lernen in ursprünglicher Neugier auf das Leben anhand konkreter Erfahrungen geschehen kann. Deshalb gibt es statt Klassenzimmer verschiedene Bereiche.

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht“

Die Lernwerkstatt in 5 Minuten

Wie lernen wir? Was macht uns aus?  Was sagen die Menschen, die hier arbeiten, unsere SchülerInnen und deren Eltern? Und wie blicken die Menschen auf ihre Schulzeit zurück, die schon vor vielen Jahren die Lernwerkstatt verlassen haben?

Ein Film von Sonja Wessel und den Kindern und Jugendlichen der Lernwerkstatt, anlässlich des 30-jährigen Schuljubiläums.

Lerne die Lernwerkstatt kennen!

Möchtest du tiefere Einblicke bekommen, die Lernwerkstatt im Rahmen einer Schulführung besuchen oder interessierst du dich dafür, einen Schulplatz für deine Kinder zu finden?
Termine SchulführungenDer Anmeldeprozess

Wir sind Teil von

Freigeist – unsere Zeitschrift für alternative Pädagogik.

Der Freigeist ist Österreichs einzige Zeitschrift für innovative Pädagogik. Er erscheint 4 mal pro Jahr und ist eine unabhängige Zeitschrift, vertritt aber die Anliegen des Vereins im Sinne einer Erhöhung der Sensibilität für Fragen alternativer Erziehungs- und Bildungsformen in der Gesellschaft. Weiters gewährt der Freigeist Einblicke in die pädagogische Arbeit und den Schulalltag der Lernwerkstatt im Wasserschloss und in die Lebenswelten der in der Lernwerkstatt engagierten Menschen.